Das Fach Chemie

Unsere Welt besteht aus Stoffen, wir auch, und die Chemie beschäftigt sich mit den Stoffen und ihren Eigenschaften.
Vorgänge in der Natur sind ebenso „chemisch" wie Vorgänge in der Technik.
Wir können uns die Chemie zunutze machen, dafür müssen wir von der Natur lernen und Antworten auf folgende Fragen suchen und finden:

Welche Eigenschaften haben Stoffe und wie verändern sie sich?
Wie sind Stoffe zusammengesetzt und aufgebaut?
Wie bestimmt das ihre Eigenschaften?
Wie reagieren Stoffe miteinander?
Wie kann man Stoffe mit gewünschten Eigenschaften herstellen?
Wie führt man verwendete Stoffe in die natürlichen Kreisläufe zurück? 

Mit der Beantwortung dieser Fragen wird in Klasse 7 begonnen und erstreckt sich auf die Jahrgänge 8 und 10. Auch das Wahlpflichtfach I behandelt ab Klasse 8 zentrale Themen der Chemie.  

Im Vordergrund des Chemieunterrichts stehen Schülerexperimente (einzeln oder in Gruppen). Großer Wert wird auch auf die Teilnahme an Wettbewerben gelegt, so nehmen vor allem die Schüler/innen des Wahlpflichtbereichs regelmäßig am Experimentalwettbewerb „Chemie entdecken" teil und konnten schon mehrere Preise und Urkunden gewinnen.

Der Unterricht setzt sich in der Oberstufe fort, hier ist es möglich neben den Grundkursen auch einen Leistungskurs zu wählen. Die Fragen mit der sich die Chemie beschäftigt bleiben die gleichen.   

Schulinterner Lehrplan EF
 Schulinterner Lehrplan Chemie Jg. 12/13