Das Fach Spanisch





Spanisch Lehrplan Abiturjahrgang 2014
 Spanisch EF 2014/2015


Hablamos español - Wir sprechen Spanisch

Warum Spanisch lernen?

Spanisch ist nützlich!

Spanisch ist die am zweithäufigsten gesprochene Sprache der Welt. Spanisch spricht man nicht nur in Spanien, einem der beliebtesten Urlaubsländer der Deutschen. In Lateinamerika ist es in 19 Ländern Amtssprache, und sogar in den USA spricht eine „Minderheit" von 37 Millionen Menschen Spanisch.

Vor allem in den Bereichen Handel, Tourismus, Übersetzung und Informations­technologie gewinnt Spanisch immer mehr an Bedeutung. Wer Spanisch versteht und spricht, erweitert seine Chancen auf eine Arbeitsstelle.

Darüber hinaus ist Spanisch natürlich der Schlüssel zu einem großartigen Kulturerbe. Spanisch ist die Sprache vieler genialer Künstler: von Malern wie Picasso und Frida Kahlo, Autoren wie Cervantes und Isabel Allende und Musikern wie Ricky Martin, Shakira, Manu Chao, Gloria Estefan.

Das kommt mir gar nicht Spanisch vor!

Spanisch hat sich aus dem Lateinischen entwickelt, einer Sprache, in der auch viele deutsche Wörter ihre Wurzeln haben. Anderseits ist das Spanische mit mehr als tausend Wörtern in den Wortschatz anderer Sprachen eingegangen - auch des Deutschen. Es gibt viele Parallelen zum Französischen, Italienischen, Türkischen, Englischen und zu vielen anderen Sprachen.

Bestimmt kannst du schon mehr Spanisch als du denkst!

Welche Wörter verstehst du?

□ discoteca

□ familia

□ número

□ música

□ museo

□ biblioteca

Spanisch wird so gelesen, wie es geschrieben wird, und die Grammatik ist sehr regelmäßig. All das vereinfacht das Erlernen der spanischen Sprache!

Mit Spanisch zum Abitur!

Das Erlernen von zwei Fremdsprachen ist eine wichtige Voraussetzung zur Erlangung der Allgemeinen Hochschulreife, sprich des Abiturs.

Wer in der Sekundarstufe I neben Englisch nicht bereits Französisch (oder eine andere Fremdsprache) erlernt hat, muss sich in der Jahrgangsstufe 11 für eine weitere Fremdsprache entscheiden. An unserer Schule stehen dabei Latein und Spanisch zur Wahl.


Spanisch an unserer Schule.

Spanisch wird an der Städtischen Gesamtschule Solingen ab Klasse 11 als neueinsetzende Fremdsprache in Grundkursen (vierstündig pro Woche) unterrichtet.

Im ersten Lernjahr (der Jahrgangsstufe 11) wird vorwiegend mit dem Lehrwerk Encuentros Nueva Edición gearbeitet, aber auch hier kommen schon einfache authentische Texte zum Einsatz, wie z.B. Lieder. Es werden ein grundlegender Wortschatz und die Grundzüge der Grammatik erarbeitet, sodass du bereits am Ende der Jahrgangstufe 11 in der Lage bist, dich in alltäglichen Situationen in Spanien oder Lateinamerika zurechtzufinden.

In den Jahrgangstufen 12 und 13 wird mit thematischen Dossiers gearbeitet, die den Vorgaben für das Zentralabitur entsprechen. Dabei bekommst du einen vertieften Einblick in die spanischsprachige Welt, und auch deine sprachlichen Kenntnisse werden Stück für Stück perfektioniert. Neben Sachtexten und literarischen Texten beschäftigen wir uns weiter mit Musik und sehen mindestens einen Film.

Je nach deiner persönlichen Fächerwahl in der Oberstufe besteht die Möglichkeit, im Fach Spanisch die schriftliche oder mündliche Abiturprüfung (im 3. bzw. 4. Prüfungsfach) abzulegen.

Alle zwei Jahre hast du die Chance, an einem Austausch mit unserer Partnerschule Instituto La Cuculmeca in Nicaragua teilzunehmen.

Wir freuen uns darauf, dich in unserem Unterricht begrüßen zu dürfen!

Tus profesoras de español:

Sabine Rohe

Petra Köllen

Alma Navarro Fernández