Im März 2004 fanden auch Besuche einer Schülergruppe des Instituto „La Vaguada", einer Schule in Salamanca (Spanien), statt. Da seit zwei Jahren von unserer Schule nur noch Oberstufenschüler und -schülerinnen teilnehmen (wegen der Ersetzung des Wahlpflichtfaches Spanisch durch Französisch in der Sekundarstufe I), bei der spanischen Schule aber nur jüngere Schülerinnen und Schüler am Austausch teilnehmen können, muss wegen des Altersunterschieds neu über die Zukunft unseres Austausch-Programms mit Spanien nachgedacht werden.