Herzlich Willkommen

Liebe Besucherinnen und Besucher der neuen Homepage der Alexander-Coppel-Gesamtschule in Solingen,
ein herzliches Willkommen auf der Informationsplattform unserer Schule.
Das war eine gute Wahl!

Wir sind eine außergewöhnliche Schule, weil wir uns in besonderer Weise den Taten und Worten unseres Namensgebers, Dr. Alexander Coppel, verpflichtet fühlen. „Glücklich machen heißt glücklich sein!“ war das Motto der wohltätigen Solinger Unternehmerfamilie, deren Mitglieder wegen ihres jüdischen Glaubens von den Nationalsozialisten verfolgt und entrechtet wurden. Die Erinnerung an sie sollte ausgelöscht werden – wir tun das Gegenteil und leben ein Stück Erinnerungskultur, seitdem die bis dahin Städtische Gesamtschule Solingen im September 2015 den Namen des letzten Firmeninhabers der ALCOSO-Werke von der Schulgemeinschaft und dem Rat der Stadt erhielt.

Wir fühlen uns dem Bildungsauftrag von Schule im Allgemeinen und dem der Gesamtschule im Besonderen verpflichtet. Den Begriff der Gesamtschule verstehen wir als besonderes Qualitätskriterium! Wir sehen unseren erzieherischen Auftrag darin, jede Schülerin und jeden Schüler zu befähigen, eigenständig und sozial verantwortlich zu handeln und dabei sie / ihn in der Entwicklung zum mündigen Bürger zu unterstützen. Bildung und Erziehung bilden hierin gleichwertige, tragende Säulen unserer Arbeit und werden von uns als individueller wie auf die Gesellschaft bezogener Lern- und Entwicklungsprozess verstanden.

Alexander-Coppel-Gesamtschule – Der Film

Einblick in unseren Alltag auf unserem Schulgelände! Wir heißen Sie willkommen bei einem Rundgang auf unserem Schulgelände. Schauen Sie uns über die Schulter und nehmen Sie Ihre Kinder mit auf unsere filmische Reise. Wir sind die eine Schule für alle Begabungen; bei uns kann man alle Schulabschlüsse erreichen. Viel Spaß beim Anschauen und freundliche Grüße!

Andreas Tempel, Schulleiter

Der Film der ACG YouTube-Link

Respektvolles Miteinander

Unseres Erachtens liegt die Aufgabe der schulischen Bildung darin, die Fähigkeiten jedes Einzelnen zur Selbstbestimmung, zur Selbstreflexion und Offenheit, zu Mut und Zivilcourage sowie zu Engagement und Kooperation in den Mittelpunkt zu stellen.

Hierfür sorgen wir auf vielfältige Weise.

Darüber hinaus bietet die Erziehung zur Mündigkeit das Gerüst für eine positive Grundhaltung im respektvollen, demokratischen und ökologischen Miteinander.

Lernen verstehen wir in diesem Zusammenhang als einen kontinuierlichen Prozess, der das zukünftige Leben nachhaltig meistern helfen soll.

Wir laden Sie zum Stöbern auf unseren Seiten ein, auf denen wir die Säulen unserer Arbeit vorstellen: Wir gehören den Netzwerken „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ und „Zukunftsschulen NRW“ an und sind auch mitarbeitende UNESCO-Projektschule. Unter dem Dach dieser Organisation setzen wir besondere Schwerpunkte

  • in der Erinnerungskultur (Israel-Austausch, Pflege des jüdischen Friedhofes, Bildungspartner NRW),
  • in der Studien- und Berufsorientierung (Talent Company und zertifizierte Schule mit Berufswahlsiegel),
  • im Bereich BNE (Bildung für nachhaltige Entwicklung),
  • mit der Bildung von Sportklassen (Kooperation mit HSV, DJK und TSG) und
  • mit der besonderen Förderung im künstlerisch-musischen Bereich (Kunstlabor, Darstellen und Gestalten als 4. Hauptfach; Theater AGs, Konzerte) und
  • sind zertifizierte MINT-Schule SI (Schwerpunkte Biologie und Technik mit LKs in der SII, 3-D-Druck).

Viel Spaß beim Stöbern!

„Unsere Homepage bietet Ihnen und euch vielfältige Möglichkeiten, um konkreter und gezielt Informationen zu unserem Leitbild, unserem Schulprogramm, dem Aufbau und der Organisationsstruktur der Schule und zu vielem mehr zu erhalten. Wir tun dies in ständiger Aktualität, weil wir unsere Homepage als Informationsquelle für die innere wie äußere Schulgemeinschaft verstehen.

Wir wünschen viel Freude und gute Erkenntnisse beim Stöbern!“

Andreas Tempel, Schulleiter, für das Schulleitungsteam

Schüler und Eltern – Service

Wir bieten euch/Ihnen hier direkt per Mail mit uns Kontakt aufzunehmen. Die Mails landen direkt bei dem Verantwortlichem. Eine Bearbeitung der E Mails  und eine Beantwortung von gestellten Fragen kann einige Zeit dauern – wir bitten um Verständnis.

Kontakt per E-Mail

Wir sind unter e-mail: info(a)acg.schule für euch da!

Telefonkontakt

Wir sind unter 0212/599-84-0 für euch da!

Ausgezeichnet! – Sei dabei!

Partner, Auszeichnungen und Ämter

Auszeichnungen unserer Schule

Unsere Schule ist in den letzten Jahren mehrfach ausgezeichnet worden. Zu den unten Aufgeführten kommen weitere Auszeichnungen z.B. bei Chemiewettbewerben der Universität Köln, Sportwettbewerben sowie Englisch- und Mathematik-Wettbewerben hinzu.

2000 : 3. Preis des Bundesministeriums für Familie, Jugend und Senioren
im Bereich „Solidarität der Generationen“

2003 : Agendapreis der Stadt Solingen
für unser Engagement in den Bereichen Umweltschutz, Frieden und Soziales

2003 : 2. Preis „Schule des Jahres“- in der Kategorie Ausstattung
verliehen von dem bundesweiten Schülermagazin Unicum Abi

2004 : 3. Preis „Schule des Jahres“– in der Kategorie Berufsvorbereitung
verliehen von dem bundesweiten Schülermagazin Unicum Abi

2004 : Auszeichnung durch den Jewish National Fund
für das Engagement und die Arbeit auf dem Jüdischen Friedhof
und die Pflanzung von Bäumen im „Jerusalem–Wald“

2005 : 1. Preis beim Bundeslesewettbewerb
(Klasse 5d)

2006 : Stadtsiegerin beim Wirtschaftsquiz der Wirtschaftsjunioren
(Melanie Reiffenberg, Klasse 9e, gewinnt ein Chefpraktikum)

2007: 1. Preis „Schule des Jahres“– in der Kategorie Medienerziehung
verliehen von dem bundesweiten Schülermagazin Unicum Abi, Hauptsponsor: Deutsche Bahn

2007: 3. Preis beim Rhein-Ruhr-Technikwettbewerb, Hauptsponsoren: RWE, Infineon

2007: Hauptpreis beim Wettbewerb „Zukunft durch Innovation“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Innovation

2008: Die Arbeitsgemeinschaft Jüdischer Friedhof erhält den Solinger Preis für Zivilcourage „Der Silberne Schuh“

2009: Lena Bugdol (8a) gewinnt den bundesweiten „Girls`Day“-Wettbewerb im kreativen Schreiben

2009: Erneut 1. Preis „Schule des Jahres“- in der Kategorie Medienerziehung,
           verliehen von dem bundesweiten Schülermagazin Unicum Abi, Hauptsponsor: Deutsche Bahn

2009: Die Filmemacherin Anna Wahle gewinnt mit ihrem dokumentarischen Portrait „Herr Rücker“ (Nico Rücker, 9f) den Hauptpreis des DOK
YOU Wettbewerbs der Duisburger Filmwoche
 (Partner: Land NRW, Westdeutscher Rundfunk, Filmstiftung NRW)

2011: Erneut 1. Preis „Schule des Jahres“- in der Kategorie Berufsvorbeeitung,
           verliehen von dem bundesweiten Schülermagazin Unicum Abi, Hauptsponsor: Deutsche Flugsicherung

2011: Sonderpreis des Ministeriums im Wettbewerb „bio-logisch“

2012: 1. Solinger Schulpreis /
Verleihung der Goldenen Menorah der jüdischen Kultusgemeinde Bergisches Land

2013: 1. Kurt-Kreuser-Preis der Rudolf-Knupp-Stiftung für unsere Integrativen Lerngruppen

2014: Schulurkunde Experimental-Wettbewerb „Chemie entdecken“ durch das MSW

2015: Urkunde für die Teilnahme am „Netzwerk Hochbegabtenförderung NRW“

2017: Engagementpreis NRW mit dem Projekt „Besuch für Dich! Lesezauber im Seniorenheim“

2018: 1. Preis der Jury beim Bundeswettbewerb Klassenmusizieren /
Anerkennungspreis der Landesregierung beim Filmwettbewerb zur Agenda 2030 der UNESCO /
Zertifizierung als MINT-Schule NRW in der Sekundarstufe I  

Das Schulleitungsteam

  • Schulleiter
  • Stellvertretender Schulleiter und Organisationsleiter
  • Didaktischer Leiter
  • Abteilungsleiter I (Klassen 5-6)
  • Abteilungsleiterin II (Klassen 7-8)
  • Abteilungsleiterin III (Klassen 9-10)
  • Abteilungsleiterin IV (Jahrgänge EF-Q2/11-13)
  • Koordinator für den Gemeinsamen Unterricht (Inklusion)
  • Andreas Tempel (Mitte)
  • Jörg Bröscher (rechts außen)
  • Jürgen Laufer (2. von links)
  • Tobias Honnen (3. von rechts)
  • Cornelia Schmidt (links außen)
  • Jeanette Lingens (3. von links)
  • Antje Groß (2. von rechts)
  • Kai Garschagen (4. von links)
2_1_20x30 Schulleitung 2019-20 ACG SG

Das Schulleitungsteam der ACG

Anfahrt

Klicken Sie auf den Button um zu Google-Maps zu wechseln und sich dort ein Bild vom Standort zu machen, oder Ihre Anfahrt direkt mit dem Routenplaner zu erleichtern.